beim Radball des SV-JENA-ZWÄTZEN

 

 


 

 

Hallo liebe Freunde des Radballs!

Für alle, die gespannt auf die bevorstehenden Heimturniere in Jena hinfiebern, gibt es hier schonmal die Termine, die ihr euch freihalten müsst! ;)

Da wir mit 2 Mannschaften in die Verbandsliga starten, richten wir 2 Heimturniere am 7.11.2015 und 16.01.2016 aus. Als Highlight der Saison empfängt unsere Oberligamannschaft am 27.02.2016 die Elite des Thüringer Radballs.

 

Wir laden dieses Jahr wieder zu unserem Freundschaftsturnier nach Jena ein. Wir gehen wieder mit 2 Mannschaften an den Start und erwarten spannende Spiele mit unseren Sportfreunden, die aus allen Teilen des Landes anreisen werden. Gespielt wird mit 10 Mannschaften in 2 Gruppen und Anpfiff ist 10:00. Also seid pünktlich da um nichts zu verpassen! Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt.

 

Am 16.05. fand in Gera das jährliche Thüringenpokalturnier statt, in dem Mannschaften aus der Bezirksliga, Verbandsliga und Oberliga miteinander um den Pokal kämpften. Angetreten waren 2 Gastgebermannschaften aus Gera, 3 Mannschaften aus Stadtilm, sowie jeweils 1 Mannschaft aus Langenleuba, Ehrenberg und Jena.

In den Vorrundenspielen konnte sich Jena gut verkaufen und ging nach 5:5 gegen Stadtilm und einem weiteren 4:4 gegen Gera ohne Niederlage, aber lediglich 2 Punkten in das 3.Spiel gegen Langenleuba, die glücklicherweise auch Untentschieden gegen Stadtilm gespielt hatten. Die Einzige Möglichkeit noch die Finalrunden zu erreichen war das SPiel zu gewinnen. Dies gelang mit einem 4:2 Erfolg gegen Langenleuba und Jena zog als Gruppenzweiter in die Finalrunde ein.

Dort trafen sie zunächst auf den Titelverteidiger und Favorit Ehrenberg, der seiner Rolle gerecht wurde und Jena mit 9:4 besiegte. Im Anschluss folgte noch ein hartumkämpftes Spiel um Platz 2 gegen eine weitere Stadtilmer Mannschaft, das am Ende mit 3:1 gewonnen werden konnte.

Mit diesem 2. Platz hinter den Ehrenbergern konnten die Jenaer mehr als zufrieden den Heimweg antreten.

 

5. Spieltag der Bezirksliga am 21.02.: Zum ersten Mal im JAhr 2015 fliegen wieder die Radbälle im Rahmen eines Wettkampfs durch die Turnhalle, wenn sich die Mannschaften der Bezirksliga aus Gera, Gotha und Saalfeld in Jena zum Schlagabtausch treffen.

Nach einem erfolgreichen Start in die Rückrunde der Verbandsliga, starten die Jenaer Mannschaften vor heimischer Kulisse den Angriff auf die Tabellenspitze. In den Spitzenduellen gilt es die Gastmannschaften aus Gera, Ehrenberg und Langenleuba-Niederhain zu schlagen. Spannende und umkämpfte Spiele sind garantiert!
Damit die Spieler und Fans, die eifrig mitfiebern und anfeuern auch bei Kräften bleiben,darf man sich auch wieder auf den ein oder anderen Gaumenschmaus freuen.
Also lasst euch das nicht entgehen und kommt am 14.03. ab 10Uhr nach Lobeda West in den Sportkomplex Halle 4!

Der 6. und letzte Spieltag der laufenden Verbandsliga-Saison am 12.04. wird ebenfalls in Jena ausgetragen. Dann werden wieder Gastmannschaften aus Stadtilm und Nordhausen dabei sein.

 
Weitere Beiträge...